Johannes Rabiger-Völlmer

Johannes Rabiger-Völlmer

Techn. Ang. f. Lehre u. Forschung

Physische Geographie
Institutsgebäude
Johannisallee 19a
04103 Leipzig

 Johannes Rabiger-Völlmer

Johannes Rabiger-Völlmer

Techn. Ang. f. Lehre u. Forschung

Fernerkundung in der Geo- und Ökosystemforschung
Institutsgebäude
Johannisallee 19a
04103 Leipzig

 Johannes Rabiger-Völlmer

Johannes Rabiger-Völlmer

Wiss. Mitarbeiter

Institut für Geographie
Institutsgebäude
Johannisallee 19a, Raum 0.09.(Heizhaus)
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-38609
Telefax: +49 341 97-32799

Kurzprofil

Ich arbeite als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Überschneidungsbereich Physische Geographie und Geoinformatik/Fernerkundung an geoarchäologischen, geomorphologischen sowie sedimentologischen Fragestellungen. Im Mittelpunkt steht dabei die Analyse von Mensch-Umwelt-Interaktionen und der Landschaftsgenese, die in interdisziplinären Forschungsprojekten untersucht werden.

Methodisch befasse ich mich mit der Kombination verschiedener minimal- und nicht-invasiver Erkundungsmethoden auf unterschiedlichen räumlichen Skalen zur Beantwortung der Fragestellungen. Insbesondere die Anwendung und Implementierung von in-situ Direct-push-Erkundungen in diese Ansätze bildet für mich einen Schwerpunkt. Außerdem konzentriere ich mich auf die Analyse von Geodaten mit Hilfe von Geographischen Informationssystemen (GIS).

Berufliche Laufbahn

  • 06/2017 - 12/2019
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geographie, Professur Physische Geographie
  • 01/2020 - 12/2020
    Technischer Angestellter für Lehre und Forschung am Institut für Geographie, Professur Physische Geographie
  • 01/2021 - 05/2022
    Technischer Angestellter für Lehre und Forschung am Institut für Geographie, Professur Physische Geographie sowie am Zentrum für Fernerkundung in der Erdsystemforschung, Professur für Fernerkundung in der Geo- und Ökosystemforschung
  • seit 06/2022
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Geoinformatik, Fernerkundung und Physische Geographie am Institut für Geographie

Ausbildung

  • 10/2010 - 09/2013
    Bachelorstudium Geographie (Universität Leipzig), Nebenfach: Geowissenschaften, Thema der Bachelorarbeit: Eine sedimentologische und bodenkundliche Aufnahme der Papitzer Lachen unter Berücksichtigung anthropogener und natürlicher Strukturen (Projekt: „Lebendige Luppe“)
  • 10/2013 - 05/2017
    Doppelstudium (Universität Leipzig): Master Physische Geographie, Thema der Masterarbeit: Die Erkundung des Untergrundes der Fossa Carolina im West-Ost-Bereich – Eine vergleichende Analyse von Direct-Push-Sondierungen und Sedimentkerndaten; Master Geowissenschaften: Umweltdynamik und Georisiken, Thema der Masterarbeit: Die Malermuschel (Unio pictorum) als ökologischer Zeiger und Archiv des Stoffhaushaltes in Fließgewässern am Beispiel der Vereinigten Mulde – Mit einem alternativen Altersmodell
  • 06/2017 - 01/2024
    Promotion (Universität Leipzig): Thema der Dissertation: Implementation of high-resolution direct push sensing in geoarchaeological exploration of wetland sites

Projekte (Mitarbeit):

  • Klima, Hungersnot und Pest: Eine Pilotstudie zu den Massengräbern des 14. Jahrhunderts in Erfurt aus interdisziplinärer Perspektive (seit 2021, DFG, ZI 721/20-1)
  • Direct-Push-Anwendungen in der Feuchtboden(geo)archäologie (Promotionsprojekt, 2016-2024, DFG, ZI 721/12-1)
  • Fossa Carolina: Bindeglied der Hafennetzwerke an Rhein und Donau. Studien zur Überwindung der Europäischen Hauptwasserscheide im Mittelalter (2012-2020, DFG, ZI 721/10-1)

 

Mitgliedschaften:

  • Seit 2018: AK Geoarchäologie
  • Seit 2019: Deutsche Gesellschaft für Geomorphologie, e.V.
  • Rabiger-Völlmer, J.; Schmidt, J.; Linzen, S.; Schneider, M.; Werban, U.; Dietrich, P.; Wilken, D.; Wunderlich, T.; Fediuk, A.; Berg-Hobohm, S.; Werther, L.; Zielhofer, C.
    Non-invasive prospection techniques and direct push sensing as high-resolution validation tools in wetland geoarchaeology – Artificial water supply at a Carolingian canal in South Germany?
    Journal of Applied Geophysics. 2020. S. 103928.
    Details ansehen
  • Schmidt, J.; Rabiger-Völlmer, J.; Werther, L.; Werban, U.; Dietrich, P.; Berg-Hobohm, S.; Ettel, P.; Linzen, S.; Stele, A.; Schneider, B.; Zielhofer, C.
    3D-Modelling of Charlemagne’s Summit Canal (Southern Germany)—Merging Remote Sensing and Geoarchaeological Subsurface Data
    Remote Sensing. 2019. 11 (9). S. 1111.
    Details ansehen
  • Rabiger-Völlmer, J.; Zielhofer, C.; Hausmann, J.; Dietrich, P.; Werban, U.; Schmidt, J.; Werther, L.; Berg-Hobohm, S.
    Minimalinvasive Direct-push-Erkundung in der Feuchtboden(geo)archäologie am Beispiel des Karlsgrabens (Fossa Carolina)
    Archäologisches Korrespondenzblatt. 2018. 48 (4). S. 577–593.
    Details ansehen
  • Rabiger-Völlmer, J.; Schmidt, J.; Werban, U.; Dietrich, P.; Werther, L.; Berg, S.; Stele, A.; Schneider, B.; von Suchodoletz, H.; Lindauer, S.; Linzen, S.; Stolz, R.; Wilken, D.; Ettel, P.; Zielhofer, C.
    High-Resolution Direct Push Sensing in Wetland Geoarchaeology—First Traces of Off-Site Construction Activities at the Fossa Carolina
    Remote Sensing. 2021. 13 (22). S. 4647.
    Details ansehen
  • Köhler, A.; Wanger-O´Neill, A.; Rabiger-Völlmer, J.; Herzig, F.; Schneider, B.; Nebel, S.; Werban, U.; Pohle, M.; Kreck, M.; Dietrich, P.; Werther, L.; Gronenborn, D.; Berg, S.; Zielhofer, C.
    A hydrological tipping point and onset of Neolithic wetland occupation in Pestenacker (Lech catchment, S Germany)
    Quaternary Science Reviews. 2022.
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Andere Ehrungen: AK Geomorphology Award (Best Poster)
    Rabiger-Völlmer, Johannes (Physische Geographie)
    verliehen in 2019 durch Deutscher Arbeitskreis Geomorphologie.
    Details ansehen

weitere Preise, Ehrungen und Auszeichnungen

  • SoSe2024

    • 12-GGR-B-PG02 - Geosystemanalyse, Methoden und Bewertung: Taucha, Geländeübung
    • 12-GGR-B-PG05 - Forschungsprojekt Physische Geographie/Geoökologie: Verunreinigung und Rückgang von Auenräumen durch anthropogene Einflüsse: Feldforschungskampagne in der Egeraue im Nördlinger Ries
  • WiSe 2023/2024

    • 12-GGR-B-GF05 - Einführung in die Geoinformatik: Seminar und Übung im Modul


  • SoSe 2023

    • 12-GGR-B-PG02 - Geosystemanalyse, Methoden und Bewertung: Taucha, Geländeübung
    • 12-GGR-B-PG05 - Forschungsprojekt Physische Geographie/Geoökologie : Prospektionen von Massengräbern aus der Zeit der großen Hungersnot und der Pestzeit in Erfurt
    • 12-GGR-B-PG08 - Regionale Physische Geographie: Geländeübung