Jun.-Prof. Dr. Heike Kalesse-Los

Jun.-Prof. Dr. Heike Kalesse-Los

Juniorprofessorin

Arktische Klimaänderungen (JP)
Institutsgebäude
Prager Straße 34-36, Raum 506
04317 Leipzig

Telefon: +49 341 97 - 36650

Jun.-Prof. Dr. Heike Kalesse-Los

Jun.-Prof. Dr. Heike Kalesse-Los

Junior Professor

Arktische Klimaänderungen (JP)
Institutsgebäude
Prager Straße 34-36, Raum 506
04317 Leipzig

Telefon: +49 341 97 - 36650

Kurzprofil

Meine persönliche Homepage finden Sie unter https://monsun.meteo.uni-leipzig.de/wiki/doku.php/user:heikekalesse

Berufliche Laufbahn

  • seit 04/2018
    W1 (Tenure Track)Professur für Arktischen Klimawandel
  • 01/2015 - 01/2018
    Wissenschaftlerin; Leibniz Institut für Troposphärenforschung, Leipzig
  • 09/2011 - 10/2014
    Post-Doc; McGill Universität, Montreal, Kanada

Ausbildung

  • 05/2006 - 06/2010
    Promotion; Johannes Gutenberg Universität, Mainz
  • 10/2000 - 03/2006
    Diplom in Meteorologie; Universität Leipzig
  • Fernerkundung des arktischen Klimasystems


  • Analyse von Dopplerspektren von Wolkenradargeräten


  • Entwicklung atmosphärischer Retrievalalgorithmen


  • Synergie von Fernerkundungsmessgeräten in der Atmosphärenforschung


  • Untersuchungen zu Mikrophysik, Dynamik und Einfluss von Strahlung auf Wolken


  • Fernerkundungsuntersuchungen an der Schnittstelle von Atmosphäre zu Biosphäre mit Fokus auf Fluginsektenretrievals und Niederschlagsabschattungen


  • Verbesserung von Kurzfristleistungsprognosen für erneuerbare Energien (Windenergie & Photovoltaik) mit Hilfe von Fernerkundungsmessungen und maschinellem Lernen
  • TRR 172/B07: Einfluss von Wasserrinnen im Meereis und Polynyas auf arktische Wolkeneigenschaften
    Kalesse-Los, Heike
    Laufzeit: 01.2020 – 12.2023
    Mittelgeber: DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Arktische Klimaveränderung; SFB Transregio 172: Arktische Verstärkung: Klimarelevante Atmosphären- und Oberflächenprozesse und Rückkopplungsmechanismen (AC)3
    Details ansehen
  • PICNICC - Durch CCN und INP beeinflusste Polarimetrie in Zypern und Chile – Abschätzung von hemisphärischen Kontrasten in radarpolarimetrischen Größen und deren Beziehung zu Unterschieden in der Aerosolbelastung
    Kalesse-Los, Heike
    Laufzeit: 11.2018 – 12.2023
    Mittelgeber: DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Arktische Klimaveränderung
    Details ansehen
  • CORSIPP - Charakterisierung von orographisch beeinflusster Bereifung und sekundärer Eisproduktion und deren Auswirkungen auf Niederschlagsraten mittels Radarpolarimetrie und Dopplerspektren
    Kalesse-Los, Heike
    Laufzeit: 01.2023 – 05.2025
    Mittelgeber: DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Arktische Klimaveränderung; Institut für Meteorologie
    Details ansehen
  • Verbesserung der Leistungsprognose von Photovoltaikanlagen zur Unterstützung der Energiewende und Untersuchung von Aerosol-Wolken-Wechselwirkungen
    Kalesse-Los, Heike
    Laufzeit: 01.2023 – 12.2024
    Mittelgeber: EU Europäischer Sozialfonds (ESF)
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Theoretische Meteorologie; Arktische Klimaveränderung
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Vogl, T.; Maahn, M.; Kneifel, S.; Schimmel, W.; Moisseev, D.; Kalesse-Los, H.
    Using artificial neural networks to predict riming from Doppler cloud radar observations
    Atmospheric Measurement Techniques. 2022. 15 (2). S. 365–381.
    Details ansehen
  • Kalesse-Los, H.; Schimmel, W.; Luke, E.; Seifert, P.
    Evaluating cloud liquid detection against Cloudnet using cloud radar Doppler spectra in a pre-trained artificial neural network
    Atmospheric Measurement Techniques. 2022. 15 (2). S. 279–295.
    Details ansehen
  • Schimmel, W.; Kalesse-Los, H.; Maahn, M.; Vogl, T.; Foth, A.; Saavedra Garfias, P. A.; Seifert, P.
    Identifying cloud droplets beyond lidar attenuation from vertically pointing cloud radar observations using artificial neural networks
    Atmospheric Measurement Techniques. 2022. 15 (18). S. 5343–5366.
    Details ansehen
  • Kalesse-Los, H.; Vogl, T.; Paduraru, C.; Luke, E.
    Development and validation of a supervised machine learning radar Doppler spectra peak-finding algorithm
    Atmos. Meas. Tech.. 2019. S. 4591–4617.
    Details ansehen

weitere Publikationen

Juniorprofessorin für Fernerkundung der Atmosphäre und des Arktischen Klimasystems

  • 12-111-0027 WP2 Klima und allgemeine Zirkulation

    Bachelor of Science (WiSe)

  • 120-111-0010 P13 Grenzschicht der Atmosphäre

     Bachelor of Science (SoSe)

  • 12-11-1036 E2 Fernerkundung der Atmosphäre mit Radar und Mikrowellenradiometer

     Master of Science (WiSe)

  • 12-111-1027 A4 Klima polarer Breiten

     Master of Science (SoSe)

Fachgebiete

Meteorologie

Spezialisierungen

  • Fernerkundung der Atmosphäre
  • Klima der Arktis

Kontaktmöglichkeiten für Medienanfragen

Telefax: +49 341 97-32899
Telefon: +49 341 97-36650