Prof. Dr. Michael Vohland

Prof. Dr. Michael Vohland

Universitätsprofessor

Geographie mit den Schwerpunkten Geoinformatik und Fernerkundung
Institutsgebäude
Johannisallee 19a, Raum 0.14
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97 - 32798
Telefax: +49 341 97 - 32799

Ausbildung

  • 12/2002
    Promotion zum Dr. rer. nat.; Thema: Optimierung modellgestützter Wasserhaushaltsbilanzierung durch fernerkundlich gestützte Parametrisierung landnutzungsabhängiger Größen. Universität Trier
  • 04/1990 - 03/1997
    Studium der Angewandten Physischen Geographie (Universität Trier) mit den Schwerpunkten Geobotanik und Fernerkundung
  • 02/2010
    Erwerb des Zertifikats Wissenschaftsredaktion (mibeg-Institut Medien, Köln)
  • Verbesserung der raum-zeitlichen Güte hydrologischer Modellierung auf der Mesoskala durch Fusion und Assimilation von multi-sensoralen Fernerkundungsdaten
    Vohland, Michael
    Laufzeit: 04.2020 – laufend
    Mittelgeber: DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Geographie mit den Schwerpunkten Geoinformatik und Fernerkundung
    Details ansehen
  • Synergetische Nutzung mobiler und laborbasierter spektroskopischer Verfahren zur optimierten Bestimmung von zeitlich und räumlich variablen Bodeneigenschaften
    Vohland, Michael
    Laufzeit: 03.2018 – 09.2021
    Mittelgeber: DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Geographie mit den Schwerpunkten Geoinformatik und Fernerkundung
    Details ansehen
  • Soil microbial community assessment with portable mid-infrared and visible to near-infrared spectroscopy
    Vohland, Michael
    Laufzeit: 04.2017 – 04.2020
    Mittelgeber: DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Geographie mit den Schwerpunkten Geoinformatik und Fernerkundung; Institut für Biologie; iDiv Flex Pool
    Details ansehen
  • Screening-Methoden zum kostengünstigen Nachweis einer Versorgung mit organischer Substanz auf Ackerböden und Grünland
    Vohland, Michael
    Laufzeit: 01.2017 – 10.2019
    Mittelgeber: Andere öffentliche Bereiche
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Geographie mit den Schwerpunkten Geoinformatik und Fernerkundung
    Details ansehen
  • Wassermonitoring in Vertikalprofilen unterschiedlicher Gewässertypen unter Einsatz einer hyperspektralen Kameratechnik und Aufbau einer Spektraldatenbank für definierte Wasserinhaltsstoffe
    Vohland, Michael
    Laufzeit: 05.2014 – 01.2017
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Geographie mit den Schwerpunkten Geoinformatik und Fernerkundung
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Vohland, M.; Jung, A. (Hrsg.)
    Hyperspectral Imaging for Fine to Medium Scale Applications in Environmental Sciences
    Remote Sensing. 2020. 12 (2962).
    Details ansehen
  • Hutengs, C.; Seidel, M.; Oertel, F.; Ludwig, B.; Vohland, M.
    In situ and laboratory soil spectroscopy with portable visible-to-near-infrared and mid-infrared instruments for the assessment of organic carbon in soils
    Geoderma. 2019. S. 113900.
    Details ansehen
  • Vohland, M.; Ludwig, B.; Seidel, M.; Hutengs, C.
    Quantification of soil organic carbon at regional scale: Benefits of fusing vis-NIR and MIR diffuse reflectance data are greater for in situ than for laboratory-based modelling approaches
    Geoderma. 2022. S. 115426.
    Details ansehen

weitere Publikationen